Geradsitzventil - EdenTec GmbH

WARENKORB
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Bewässerung > ARMATUREN
Geradsitzventil
Anwendung: Wasser
Maximaler Druck: 16 bar
Das Absperrventil mit Gewindespindel

Ein Absperrventil werden in Rohrleitungen zum Absperren des Durchflusses von Flüssigkeiten und Gasen eingebaut. Durch eine entsprechende Konstruktion können sie über den Strömungsquerschnitt ein gleichmäßiges Strömungsbild herstellen und eignen sich dadurch auch als Regelventil. "Normale" Ventile haben einen Ventilteller oder Ventilkegel mit Dichtscheiben aus Gummi oder Kunststoff. Der Ventilteller wird beim Schließen durch eine Gewindespindel oder durch einen Ventilstift auf den Ventilsitz im Gehäuse gedrückt. Bei dem Geradsitzventil steht die Spindel senkrecht zur Strömungsrichtung. Die Strömung muss also viermal um 90° umgelenkt werden. Daraus ergeben sich hohe Druckverluste (Widerstände).
EdenTec GmbH¦ Im Rebhügel 12A ¦ 5445 Eggenwil ¦ www.edentec.ch
Bewässerung
Rasenbewässerung
Gartenbewässerung
Tropfbewässerung
Dachbewässerung
Terrassenbewässerung
Sportplatzbewässerung
Parkbewässerung
Hilfe
Planungen
Online-Shop
Dokumentationen
AGB und Leistungen
Partner-Links
Job's bei EdenTec GmbH
Kontakt
Gartenbeleuchtung
Bodeneinbauleuchten
Standrohr-Leuchten
Wand-Leuchten
Unterwasser-Leuchten
Stufen-Leuchten
Terrassen-Leuchten
Decken-Leuchten
Filtertechnik
Wasseraufbereitung
Kunststoff-Filter
Metall-Filter
Semi-Automatik-Filter
Voll-Automatik-Filter
Sand-Separatoren
Selbstreinigende Filter
Nebelsysteme
Show-Effekte mit Nebel
Luftbefeuchtung
Staubbindung
Insektenschutz
Luftkühlung
Geruchsbindung
Desinfektion
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü